2. April: National Peanut Butter and Jelly Sandwich Day

In den USA ist es der Renner als Pausenbrot, und auch hier findet es immer mehr Anhänger: das "Peanut Butter and Jelly Sandwich".

Das Sandwich besteht aus zwei Weißbrotscheiben, reichlich Erdnusscreme und etwas herbem Gelee. Die Nordamerikaner wählen als "Marmelade" gern das süßsäuerliche Grape Jelly, also Weintrauben-Gelee. Es ist hier kaum erhältlich, aber wir können das Sandwich auch mit Johannisbeergelee oder Brombeermarmelade genießen.

Weil die Amerikaner so begeistert von ihrem Pausenbrot sind, gibt es sogar einen Feiertag für ihr Lieblingssandwich: Jedes Jahr am 2. April feiern sie den "National Peanut Butter and Jelly Sandwich Day".

Am 2. April ist es also wieder soweit: Die Amerikaner begehen ihren Ehrentag rund um den Peanut Butter and Jelly-Toast, den sie übrigens statistisch gesehen bis zu ihrem High School-Abschluss ca. 1.500 Mal essen.

Peanut Butter and Jelly SandwichWir müssen es ja nicht gleich übertreiben: Aber ab und an so ein Peanut Butter Sandwich schmeckt köstlich und steigert die Laune! Und das zu recht, denn Erdnusscreme lässt sich vielseitig einsetzen und trägt auch zu einem gesunden Lebensstil bei. Der American Peanut Council veröffentlicht beispielsweise auf seiner deutschen Seite www.usaerdnuesse.com einen Artikel mit 5 Gründen, öfter mal Peanut Butter zu löffeln. Dazu zählt die Tatsache, dass Erdnusscreme ungesättigte Fettsäuren liefert, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken können. Zudem enthält sie viel hochwertiges, pflanzliches Protein und eine Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen.

Dass die Peanut Butter ein echtes Multitalent ist, beweisen nicht nur zahlreiche Rezeptideen mit Peanut Butter auf Seiten von Foodbloggern wie usa-kulinarisch (https://www.usa-kulinarisch.de/rezept/peanut-butter-jelly-sandwich-erdnussbutter/), kochtrotz (https://www.kochtrotz.de/rezepte/erdnuss-mayonnaise-koestliches-salatdressing-mit-erdnussbutter/) oder foodundco (https://www.foodundco.de/sate-haehnchen-mit-erdnussosse-und-gurkensalat/).

Auch ein Blick auf die Homepage des National Peanut Boards https://www.nationalpeanutboard.org/news/the-year-we-fell-in-love-with-peanut-butter-again.htm ist aufschlussreich: Hier finden sich ebenfalls leckere Rezepte und Ideen rund um Erdnüsse und Peanut Butter.

Seid Ihr auf den Geschmack gekommen? Dann testet doch einfach mal unterschiedliche Ideen mit Erdnusscreme. Guten Appetit!